Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/41/d411059456/htdocs/swdz/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /homepages/41/d411059456/htdocs/swdz/wp-includes/plugin.php on line 571
SWDZ » NOTHING GOLD CAN STAY – GOLDEN NOTINGS

NOTHING GOLD CAN STAY – GOLDEN NOTINGS

IM GESPRÄCH
Künstlergespräch mit Moya Hoke
Do, 17. November 2016 um 18.30 Uhr

 

AUSTELLUNG
Moya Hoke, „Nothing Gold Can Stay – golden notings“

10. November – 25. November 2016

Öffnungzeiten
Täglich 13.00 – 18.00 Uhr

Gezeigt werden Werke,  deren Materialität von diametralen Qualitäten geprägt ist. Die scheinbar robusten Objekte entpuppen sich als zarte, mit Seidenpapier bespannte Strukturen, die sich aufgrund ihrer Vergoldung zersetzen. Goldene Münder aus gefaltetem Papier sprechen stumm zum Betrachter, während ein goldenes Gebilde vor sich hinschmilzt. Das Substrat der Werke bilden Analogien von Erzählungen der griechischen Mythologie zu gegenwärtigen gesellschaftlichen Sachverhalten.

Moya Hoke studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien. An der Schnittstelle zwischen Design, Kunst und Handwerk setzt sie sich mit sozial- und konsumkritischen Themen auseinander. Sie arbeitete in London und Kyoto, lehrt momentan an der NDU St. Pölten. 2014 erhielt Hoke das START-Stipendium für Architektur und Design des bmukk. Sie lebt und arbeitet in Wien.‘

 

 

SIRENEN from moya hoke on Vimeo.

FRANCISCO MENDEZ

16 DEZ 2016

TAUROMAQUIA

2–16 DEZ 2016

NOTHING GOLD CAN STAY – GOLDEN NOTINGS

10 NOV – 25 NOV 2016

NU NUDES

03.–05. NOV 2016

EPONYMOUS

26 OCT – 2 NOV 2016

WILLING & ABLE

3. – 9. OKT 2016

THOMAS REDL
Druckgrafik / Multiples / Magazine

2–23 SEPT 2016

Exquisite Corpse

8–29 JULY 2016

THEATER OF SELF DESTRUCTION
CHILO ERIBENNE

17 JUN – 01 JUL 2016

EL CABRITO

21 APR – 12 MAY 2016

Rigid Splinter

30 MAR – 15 APR 2016

CHAOPOLIS
LAURENT BOMPARD

03–18 MAR 2016

music´s on my mind

18. – 26. FEB 2016

FELDSCHUH/
NEUBARTH

04–13 FEB 2016

Irgendwas ist Anders

14 – 29 JAN 2016

Sound architectures

6 – 12 JAN 2016

Offenthaltstitel

04–19 DEZ 2015

KRINCKR
GISZLR

28 OKT – 4 NOV 2015

OBJET DETOURNE

30 SEPT – 17 OKT
VIENNA DESIGN WEEK
PROJEKT

JULIE MUELLER
DOUBLE

17–31 JUL 2015

Schwedenporno 2.0

26 JUN 2015

The artist enhances
and reworks the neoliberal, amazing weekend

20 JUN 2015

DUO ERASLAN : CLOR

14 JUN 2015

SIMON QUENDLER
UR-RAUM

12–14 JUN 2015

anfassbar

16.–30. Mai 2015

08/15

8 - 15 MAY

Julie and Michael present

9 - 30 APR 2015

GEDVILE BUNIKYTE

9 FEB— 14 MAR 2015

PETER PHOBIA

19 MAR — 3 APR 2015

∞ & Ω

25 – 30 NOV 2014

BROTLOSE KUNST

28 AUG 2014